Wähle deine Cookie-Einstellungen
Wir nutzen Cookies und ähnliche Tools zur Bereitstellung unserer Dienste, um zu verstehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen, damit wir sie entsprechend verbessern können und zur Anzeige von Werbung.
Es gab ein Problem beim Speichern deiner Cookie-Einstellungen.
Zurück zu den Neuigkeiten

Versionshinweise: 10. September 2020

Jäger & Spielsystem

Allgemein

Änderungen:

  • Die visuellen Effekten (VFX) für Interaktionen mit Objekten wurden für alle Charaktere überarbeitet.

  • Die VFX für Interaktionen wurden für alle Charakter neu ausgerichtet, da sie bei einigen Charakteren nicht zu sehen waren.

  • Neue VFX für die Aufnahme von Essenz wurden hinzugefügt. Der untere Rand des Bildschirms zeigt jetzt einen blauen Leuchteffekt an, um deutlicher klarzumachen, dass Essenz eingesammelt wurde.

Fehlerbehebungen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für Ajonah und Drakahl Elemente der Nutzeroberfläche gelegentlich nicht angezeigt und Soundeffekte (SFX) gelegentlich nicht abgespielt wurden.

 

Ajonah

Änderungen:

  • Haftmine [E]: Minen nehmen jetzt auch Trainingsdummys ins Visier, daher könnt ihr sie jetzt auch im Übungsareal ausprobieren.

Fehlerbehebungen:

  • Haftmine [E]: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Haftminen immer nur den Mindestschaden über Zeit (SoT) verursachten.

  • Haftmine [E]: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schaden durch Haftminen nicht durch Schadensmultiplikatoren angehoben wurde.

Bugg

Fehlerbehebungen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Buggs Pflanzen manchmal im Unverwundbarkeitsstatus erstellt wurden, wenn im Match hohe Latenz auftrat.

Captain Mendoza

Änderungen:

  • Die VFX für den Rauch beim Nachladen von Mendoza wurden weiter verbessert.

  • Blendgranate [E]: Die VFX für die Explosion der Blendgranate wurden überarbeitet, um den Explosionsradius der Granate deutlicher zu kennzeichnen.

  • Standardangriff [Linke Maustaste]: Die VFX für den Aufprall von Projektilen des Standardangriffs sind jetzt deutlicher zu erkennen, damit Spieler wissen, was sie getroffen haben.

Fehlerbehebungen: 

  • Blendgranate [E]: Es wurde eine Fehler behoben, durch den Mendozas Granaten zusätzlichen kritischen Schaden verursachten.

  • Kopfüber in die Schlacht [Upgrade Stufe 3]: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die VFX für „Kopfüber in die Schlacht“ angezeigt wurden, während die Abklingzeit der Fähigkeit noch nicht abgelaufen war.

  • Kopfüber in die Schlacht [Upgrade Stufe 3]: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mendoza das Sprinten nach einem erfolgreichen Treffer mit Kopfüber in die Schlacht unterbrach, wodurch Spieler erneut die Umschalttaste bestätigen mussten. Mendoza sprintet jetzt auch nach einem erfolgreichen Treffer weiter.

Drakahl

Anmerkung der Entwickler:

Drakahl erfüllt eine wichtige Rolle in der Spielbalance – er bedrängt die hinteren Reihe der Gegner und die Gegner mit Fernkampfangriffen –, aber diese Rolle hat er leider etwas zu gut erfüllt. Es ist wichtig, dass er weiterhin solchen Charakteren gefährlich werden kann, aber er sollte sich dabei nicht übermächtig anfühlen, wenn er sich ins Getümmel stürzt. Daher haben wir seine Effizienz ein wenig eingeschränkt.

Änderungen:

  • Schnetzeln [Linke Maustaste]: Schaden von 90 pro Schlag auf 85 reduziert.

  • Abgehärtet [Upgrade Stufe 2]: Die Menge des Schadens, der zu Schaden über Zeit wurde, wurde von 25 % auf 20 % reduziert.

Earl

Anmerkung der Entwickler:

Wenn wir uns die Daten für die Auswahl von Upgrades für Earl ansehen, fällt auf, dass „Im Leerlauf“ deutlich seltener ausgewählt wird als andere Optionen auf Stufe 1. Wir verstärken daher den Effekt von Earls Upgrade „Im Leerlauf“ leicht, damit diese Option attraktiver wird.

Änderungen:

  • Im Leerlauf [Upgrade Stufe 1]: Die Mindestmenge an Turbobeschuss, die durch „Im Leerlauf“ gewährt wird, wurde von 15 % auf 25 % angehoben.

  • Hochschalten [Rechte Maustaste]: Die VFX für den Aufprall von Hochschalten wurden überarbeitet, um den Schadensbereich und den Explosionsradius deutlicher zu machen.

  • Rückstoßventile [E]: Projektile, die bei Nutzung von Rückstoßventile zerstört werden, werden jetzt mit einem neuen visuellen Effekt (VFX) gekennzeichnet.

  • Die VFX für Nachbrenner [Shift] und das Nachladen würden verbessert.

Fehlerbehebungen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Earls Turbobeschuss-Markierung nicht korrekt aktualisiert wurde, wenn bestimmte Upgrades freigeschaltet wurden.

Karte & Matches

Allgemein

Änderungen:

  • Das Ereignis „Metamorphose“ wurde überarbeitet und der Effekt wird jetzt im Laufe des Matches immer stärker. Alle Kreaturen beginnen das Ereignis jetzt mit 15 % mehr Gesundheit und Schaden, und sie hinterlassen nach dem Tod 15 % zusätzliche Essenz. Dieser Bonus wächst jedes Mal zusätzlich um 15 %, wenn ein Schwarmherz im Laufe des Matches erobert wird.

  • Die Trainingsdummys im Übungsbereich werden jetzt schneller neu gespawnt.

  • Die Menge der von Spähern hinterlassenen Essenz wurde von 50 auf 80 erhöht.

Technik

Änderungen: 

  • Verringerte Höchstauslastung von System- und Videoarbeitsspeicher (RAM und VRAM) um mehr als 300 MB auf Maschinen mit mittleren oder Mindestsystemanforderungen. Dies sollte die Performance-Probleme auf Maschinen mit 8 GB RAM oder mit Grafikkarten mit weniger als 5 GB VRAM verbessern. 

  • Weniger Vorkommnisse von Synchronisierungsfehlern zwischen Client und Server, besonders unter schwierigen Netzwerkbedingungen.

  • Die Nutzung der CPU-Kerne wurde verbessert, wodurch leichte Verbesserungen bei der Bildrate (FPS) auftreten sollten. 

 

Fehlerbehebungen:

  • Fehlende Soundeffekte für die Optionen „Vermeiden“ und „Ich übernehme“ im Schnellkommunikationsmenü wurden hinzugefügt.

Benutzeroberfläche & Benutzerfreundlichkeit

Änderungen: 

  • Optimierung verschiedener UI-Elemente, die zu einer geringen Verbesserung der Bildrate führen sollte.

  • Das Benachrichtigungsbanner zum Stufenaufstieg eines Spielers wurde in die untere Mitte des Bildschirms verschoben.

  • Die Gesundheitsleiste wurde in die linke untere Ecke des Bildschirms verschoben, um die Mitte freier zu gestalten.

  • Waffensymbole und eine passende Munitionsanzeige wurden für alle Charaktere hinzugefügt und werden in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt.

  • Die Animation der VFX des Sieg-/Niederlagebanners am Ende des Matches wurde hinzugefügt.

  • Der Text auf dem Niederlagebanner wurde von „2. Platz“ zu „Verloren“ geändert.

  • Der Übergang zum schwarzen Bildschirm am Endes des Matches wurde entfernt.

 

 

Fehlerbehebungen: 

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Respawn-Countdowns nicht mehr angezeigt wurden, wenn alle Spieler eines Teams starben.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Informationen auf Ereignisbannern doppelt angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Fanfare zur Eroberung eines Schwarmherzes nach dem Beenden des Spiels hörten.

  • Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den auf der Punkteliste am Ende des Matches falsche Spalten angezeigt wurden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den leere Belohnungsränge (ab 80) auf dem Bildschirm für den Battle Pass angezeigt wurden.

 


V2